Eine Elterninitiative lebt vom Engagement und Herzblut ihrer Träger, der Eltern. Wer Wert legt auf eine gepflegte, familiäre Atmosphäre, in der die eigenen Kinder groß werden, der ist sicher auch gern bereit, dafür einen kleinen Teil der eigenen Freizeit zu investieren. Denn Elterninitiative bedeutet in der Praxis nicht nur die regelmäßige Zahlung der Elternbeiträge, sondern auch praktische Arbeit.  Jede Familie übernimmt Verantwortung in der Märker Kinderstube. Entweder stellt man sich für ein gewähltes Amt zur Verfügung, z.B. im Vorstand oder im Elternrat oder man engagiert sich bei der Pflege und Instandhaltung des Kindergartens: Hausmeistertätigkeiten, Reinigungsarbeiten, Gartenpflege etc.

Jede Familie hilft außerdem bei zwei Aktionstagen im Jahr mit und beteiligt sich beim Fegedienst.

 

Es wird aber nicht nur gemeinsam gearbeitet sondern auch gemeinsam gefeiert:

- St. Martin/Laternenumzug

-Adventsnachmittag

-Sommerfest

 

Im Rat der Tageseinrichtung treffen sich in unregelmäßigen Abständen Vorstand, Elternrat und Erzieherteam um sich gegenseitig auszutauschen und zu informieren. Hier geht es sowohl um organisatorische als auch um pädagogische Inhalte.

Wenn Sie die Kindergartenzeit Ihres Kindes aktiv mitgestalten und erleben wollen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Möchten Sie Ihr Kind bei uns anmelden, dann

- telefonieren Sie mit uns: 0231-44 14 74

- senden Sie uns eine Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- nutzen Sie das kita-portal.dortmund.de

 

 

Free Joomla! template by L.THEME